Kursorganisation

Unsere Kurse finden in altershomogenen Kleingruppen zu festgelegten Zeiten statt. Die genauen Kursinformationen (Uhrzeit, Tag, Bad) entnehmen sie bitte den Kursterminen und -belegung.

Altershomogene Gruppen

Die Gruppen sollen über einen längeren Zeitraum zusammenwachsen, um allmählich ein Zusammengehörigkeitsgefühl aufkommen zu lassen. Intensive soziale Kontakte, Freundschaften zwischen Kindern, aber auch zwischen Eltern entstehen und das Schwimmen wird so zu einem schönen Ritual. Die Gruppen werden, außer beim Geschwisterschwimmen, alters- und entwicklungshomogen gebildet. Dies ermöglicht einen gezielten und strukturierten Kursaufbau, wobei die Ziele und Inhalte dem jeweiligen Entwicklungsstand der Kinder besser angepasst werden können.

Gruppengröße

Die Gruppengrößen richten sich nach dem Entwicklungsstand der Kinder und den Bedürfnissen der Kinder sowie deren Eltern.

  • Säuglingsschwimmen: 8 Säuglinge
  • Kleinkinderschwimmen: 8 Kleinkinder
  • Wassergewöhnung: 8 – 12 Kinder
  • Frosch-, Seepferdchenkurse: 6 – 7 Kinder
  • Bronze-, Silber-, Goldkurse: 8 – 10 Kinder
Menü